Startseite

Konzept

REALINVEST Wohnmiteigentum – eine Alternative, die sich jeder leisten kann!

Eine der unbestritten besten Anlageformen für eine wertbeständige Vorsorge ist ein umfassend sanierter Altbau in guter innerstädtischer Lage.

Den was schon einmal über 100 Jahre seit seiner Entstehung bewiesen hat, dass es als sichere Einnahmequelle funktioniert, kann guten Gewissens auch zur Absicherung einer immer älter werdenden Generation herangezogen werden.

IHRE EINNAHMESICHERHEIT:

  • GEWOHNT WIRD IMMER!
  • MIETEN STEIGEN STÄNDIG!
  • IMMOBILIEN BIETEN VERLÄSSLICHENINFLATIONSSCHUTZ!

Alles bekannt, sagen Sie!

Aber was, wenn ich mir das Eigentum an einem kompletten Haus oder einer abgeschlossenen Wohnung nicht leisten kann?

Kein Problem!

Mit dem REALINVEST WohnMiteigentum hat jeder die Möglichkeit, Miteigentümer an einem vom Grund auf sanierten Miethaus zu werden.
Ab einem Betrag von 5000,-€ werden sie grundbuchlich eingetragener Miteigentümer eines vermieteten Wohnhauses und kassieren schon einen Monat nach dem Erwerb die eingehenden Mietüberschüsse.
Bis an ihr Lebensende und darüber hinaus, ständig steigend! Eine Rente, die man sogar vererben kann.
 
Achtung: Das REALINVEST WohnMiteigentum ist bausparmittelfähig! Das heißt: zum Erwerb von Wohnteileigentum können sie eventuell vorhandene Bausparverträge unter Einsatz der zinsgünstigen Bauspardarlehen einsetzen.

© 2009 REALINVEST IMMOBILIEN GmbH